Packrafting | Ein Boot zum Trekking, zum Wildwasser oder zum Genussfahren

Das könnte Dich auch interessieren...

4 Antworten

  1. 22/01/2014

    […] mich der Höhepunkt (und das ließ ich schon mal durchblicken) waren nicht die Kajaks von Lettmann und Co, es waren die Packrafts. Die leichten, vielseitigen und […]

  2. 09/06/2014

    […] Die Grabner Modelle sind nach meinen Recherchen Marktführer, aber auch sehr teuer. Die Packrafting Boote sind auch nicht preisgünstig. Aber sie entsprechen dem, was ich suche. Naja, vielleicht in 10 […]

  3. 10/05/2015

    […] habe ich es mal wieder ausgepackt und wollte es einmal hier am heimischen Fluss testen. Seit Jahren liebäugele ich nun schon mit einem Packraft. Lange konnte ich mich für keines entscheiden und dann stiegen […]

  4. 25/08/2015

    […] unverfänglich mit einem kleinen Besuch auf dem Tapir Flohmarkt in Leipzig an. Damals im Jahre 2013 berichtete ich auch gleich davon. Ich war Feuer und Flame für ein solches Boot aber mein damaliges […]

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.